Radweg-Reisen GmbH, Aktuelle Pressemitteilung
04.03.2019, 5.996 Zeichen, 9 Bilder, Langfassung

Radweg-Reisen 2019: Familien treten in die Pedale

Bullerbü, Bodensee und Bergpanoramen

Kurze Etappen, viele Spiel- und Badeplätze am Wegesrand und möglichst wenig befahrene Strassen. Vor allem die jüngsten Radler kommen bei den Familientouren des Konstanzer Veranstalters Radweg-Reisen auf ihre Kosten. Diese speziell für Familien entworfenen Radreisen führen u.a. nach Kärnten oder um den Bodensee. Erstmals im neuen Katalog: Eine Tour nach Schweden. Und auch in der Mietrad-Flotte gibt es mit der elektrisch angetriebenen Familienkutsche eine Neuheit.wenig befahrene Strassen. Vor allem die jüngsten Radler kommen bei den Familientouren des Konstanzer Veranstalters Radweg-Reisen auf ihre Kosten. Diese speziell für Familien entworfenen Radreisen führen u.a. nach Kärnten oder um den Bodensee. Erstmals im neuen Katalog: Eine Tour nach Schweden. Und auch in der Mietrad-Flotte gibt es mit der elektrisch angetriebenen Familienkutsche eine Neuheit.

 

Zu Besuch bei Pippi und den starken Wikingern

Diese sechstägige Sommerreise wird nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringen. Denn in Schweden warten Pippi Langstrumpf, Karlsson vom Dach, Ronja Räubertochter und Michel aus Lönneberga quasi gleich um die Ecke; Birkenlund ist mit dem Fahrrad leicht zu erreichen. Auf der Sterntour rund um Stockholm beziehen die Familien Quartier in der schwedischen Hauptstadt und unternehmen insgesamt vier Rad-Ausflüge: Im Kindermuseum Junibacken werden Astrid Lindgrens Figuren lebendig, der Lida-Freizeitpark ist ein riesiger Abenteuerspielplatz, im Tantolunden-Park auf Södermalm lässt es sich prima picknicken und in Birka, der ältesten Stadt Schwedens, wird noch wie zu Zeiten der Wikinger gelebt. Die Radtouren führen durch die malerische Natur Schwedens – zauberhaft wie Bullerbü! – und bieten immer wieder Gelegenheit zum Baden. Die Familien-Sterntour Stockholm kostet ab 749 Euro pro Person und ist von Mitte Mai bis Mitte September buchbar. Im Preis inbegriffen sind neben den Hotelübernachtungen mit Frühstück je eine Fähr-, Boots- und Zugfahrt, Eintrittskarten in die Museen und Freizeitparks sowie detaillierte Reiseunterlagen mit praktischem Kartenmaterial. Weitere Informationen unter Buchungscode EN-SESTO5 auf www.radweg-reisen.com oder
Tel. +49 7531 81 99 3-0.

 

In der Familienkutsche rund um den Bodensee
Zum ersten Mal bietet Radweg-Reisen in seiner Mietrad-Flotte die sogenannte Familienkutsche an. Bei dem Neuling handelt es sich um ein E-Lastenrad mit zwei bequemen Kindersitzplätzen. Damit lässt sich beispielsweise der Bodensee ganz gemütlich umrunden. Auf der siebentägigen Radreise fahren die Familien auf gut ausgebauten Wegen meist entlang des Ufers aber auch durch Obstplantagen und Weinberge. In insgesamt fünf Etappen geht es einmal um den Obersee, Teilstrecken werden mit dem Schiff abgekürzt. Gleich drei Länder – nämlich Deutschland, Österreich und die Schweiz – nehmen die Radler unter die Reifen; die Tour führt u.a. durch die Städte Konstanz, Friedrichshafen, Bregenz und Arbon. Zwischendurch bleibt immer genug Zeit für ein erfrischendes Bad oder eine Pause an einem Spielplatz. Die Familien-Radtour am Bodensee kostet ab 499 Euro pro Person und ist von Mitte April bis Anfang Oktober buchbar. Der Preis umfasst sechs Übernachtungen mit Frühstück, den Gepäcktransport von Hotel zu Hotel, zwei Schifffahrten sowie Eintrittskarten für das Rosgartenmuseum Konstanz, das Sea Life Konstanz und das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen – drei gerade auch für Kinder interessante Orte. Weitere Informationen unter Buchungscode BO-O6 auf
www.radweg-reisen.com oder Tel. +49 7531 81 99 3-0.

 

Kärnten: Radelnd die Alpensüdseite entdecken
Durch die tiefen Täler der Kärntner Alpen zu den südlichsten Badeseen Österreichs führt die siebentägige Drau-Radtour. Die flache Strecke entlang des Flusses Drau ist für Genussradler und Familien ein echtes Erlebnis: grüne Wiesen, klare Seen und stets die Gipfel der Alpen im Blick. Von Lienz, dem sonnenreichsten Ort Österreichs, geht es in drei Etappen über Berg und Spittal nach Villach, der zweitgrössten Stadt Kärntens. Villachs Hausberg, der Dobratsch, wird auch «Berg der Schmetterlinge» genannt, da er über 1400 verschiedene Falterarten beherbergt. Hinzu kommen zwei Ausflüge an den Faaker See, mit seiner natürlichen Insel in der Mitte, und den Ossiacher See, mit den Finsterbach-Wasserfällen nur wenige Minuten vom Seeufer entfernt. Die Touren sind jeweils etwa 45 Kilometer lang und verlaufen auf gut ausgebauten Radwegen oder auf Nebenstrassen mit wenig Verkehrsaufkommen. Immer wieder. Die Drau-Radtour von Lienz nach Villach kostet ab 429 Euro pro Person und ist von Ende April bis Anfang Oktober buchbar. Im Preis inbegriffen sind sechs Übernachtungen mit Frühstück, der Gepäcktransport von Hotel zu Hotel und ausführliche Reiseunterlagen mit übersichtlichem Kartenmaterial. Weitere Informationen unter Buchungscode OE-DRLV6 auf www.radweg-reisen.com oder Tel. +49 7531 81 99 3-0.

 

Zusatzinfo: Katalog 2019 mit 300 Reiseangeboten

Der Hauptkatalog Mit dem Rad unterwegs von Radweg-Reisen kann online kostenfrei angefordert oder im Web durchgeblättert werden. Ebenso der Katalog Rad und Schiff. Rund 300 Routen stehen in der Saison 2019 zur Wahl. Eine Notfall-Hotline erlaubt über den gesamten Reisezeitraum den schnellen Draht zum Konstanzer Anbieter: Sei es, um Änderungen im Tourenverlauf, Fragen zum Gepäcktransport zu klären oder um das gemietete Fahrrad auszutauschen. Ein ausgeklügeltes Standort- und Partner-Netzwerk sorgt dafür, dass dies ohne grossen Zeitverlust geschieht. Weitere Informationen unter www.radweg-reisen.com
oder Tel. +49 7531 81 99 3-0.


Nutzungsbedingungen

Zu Besuch bei Pippi und den starken Wikingern

Die Radtouren führen durch die malerische Natur Schwedens – zauberhaft wie Bullerbü! – und bieten immer wieder Gelegenheit zum Baden.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Sommerreise nach Schweden

Auf der Sterntour rund um Stockholm beziehen die Familien Quartier in der schwedischen Hauptstadt und unternehmen insgesamt vier Rad-Ausflüge in die Umgebung.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Familientour in die Welt von Astrid Lindgren

Diese sechstägige Sommerreise wird nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringen. Denn in Schweden warten Pippi Langstrumpf, Karlsson vom Dach, Ronja Räubertochter und Michel aus Lönneberga quasi gleich um die Ecke; Birkenlund ist mit dem Fahrrad leicht zu erreichen.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Familienradtour am Bodensee

Bei der Bodensee-Tour bleibt zwischendurch immer genug Zeit für ein erfrischendes Bad oder eine Pause an einem Spielplatz.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

In der Familienkutsche um den Bodensee

Zum ersten Mal bietet Radweg-Reisen in seiner Mietrad-Flotte die sogenannte Familienkutsche an. Bei dem Neuling handelt es sich um ein E-Lastenrad mit zwei bequemen Kindersitzplätzen.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Entspannt den Bodensee umrunden

Auf der siebentägigen Radreisevon Radweg-Reisen fahren Familien auf gut ausgebauten Wegen meist entlang des Ufers aber auch durch Obstplantagen und Weinberge.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Ossiacher See

Die Drau-Radtour von Lienz nach Villach bietet immer wieder die Gelegenheit für einen Badestopp anzuhalten und das Bergpanorama zu geniessen.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Familien-Feríen auf der Alpensüdseite

Die Touren sind jeweils etwa 45 Kilometer lang und verlaufen auf gut ausgebauten Radwegen oder auf Nebenstrassen mit wenig Verkehrsaufkommen. Es geht vorbei an grünen Wiesen und klaren Seen, stets mit den Alpen im Blick.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen

Radelnd durch Kärnten

Durch die tiefen Täler der Kärntner Alpen zu den südlichsten Badeseen Österreichs führt die siebentägige Drau-Radtour. Die flache Strecke entlang des Flusses Drau ist für Genussradler und Familien ein echtes Erlebnis.
Bildnachweis: Radweg-Reisen
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen