REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V., Pressemitteilung
17.02.2021, 1.266 Zeichen, 1 Bild

Meldung

Fangfrische Felchen, Kretzer und Co. bei den BodenseeFischwochen

Sie sind ein alljährliches Highlight im Herbst, auf das sich Einheimische wie Eingeweihte schon lange im Vorfeld freuen: die Fischwochen am westlichen Bodensee. Gross ist die Spannung, was sich die Küchenchefs der teilnehmenden Restaurants ausgedacht haben. Knusperle aus der Barbe, frittierte Fischleber auf Kräutersalat, Saibling im Sesammantel – von ausgefallenen Kreationen bis zu perfektionierten, traditionellen Klassikern verwöhnen die Gasthäuser ihre Gäste. Die Rahmenbedingungen sind für alle gleich: Aus dem frischen Fang der Bodenseefischer wird ein dreigängiges Menü gezaubert. Schweizer wie deutsche Gastronomen feiern so vom 6. September bis 3. Oktober 2021 die grosszügigen Gaben des Sees – jeder auf seine eigene Art und Weise. Egal wohin es den Gast zieht: Das Fischmenü gibt es zum Einheitspreis. Mit dem Felchenpass können Gourmets ausserdem zu jedem Menü einen Stempel sammeln und am Schluss bei der Verlosung mit etwas Glück Genuss- und Übernachtungsgutscheine aus der Region gewinnen. www.bodenseewest.eu

Weitere Informationen: REGIO Konstanz-Bodensee- Hegau e. V., Obere Laube 71, D-78462 Konstanz, info@bodenseewest.eu, www.bodenseewest.eu


Nutzungsbedingungen

Fischwochen am westlichen Bodensee

Fangfrisch auf den Tisch ist das Motto der Bodensee-Fischwochen.
Bildnachweis: REGIO Bodensee-Konstanz-Hegau
Bildinfos: 15x10cm, 300dpi
Bild herunterladen